zum Inhalt springen

Tätigkeit und Anmeldung als KinderUni-Dozent*in

Wenn Sie Freude daran haben, Kindern im Alter von ca. 8 bis 12 Jahren ehrenamtlich einen Einblick in Ihr Fach zu gewähren, in Themen, die Sie selbst faszinierend finden und vielleicht auch in Ihren Lebensweg in der Wissenschaft, dann sind Sie als Dozent*in bei der KölnerKinderUniversität herzlich willkommen.

Eine Anmeldung zur Beteiligung erfolgt in der Regel über ein Anmeldeformular. Dieses sollte für die KinderUni 2022, die vom 07.03. bis 12.04.2022 stattfinden wird, bis zum 30.09.2021 an das KinderUni-Team (kinderuni(at)uni-koeln.de) geschickt werden.

Neben Ihrer fachlichen Begeisterung ist es hilfreich, wenn Sie sich auf die Welt der Kinder einlassen, dass Sie ausprobieren, wie Sie diese an einer Uni ungewöhnliche Zielgruppe erreichen können, und dabei manchmal auch Methoden verwenden, die Sie in der regulären Lehre nicht einsetzen (oder bisher nicht eingesetzt haben). Häufig brauchen aber auch die von Ihnen bereits genutzten didaktischen Mittel nur geringfügige Anpassungen. Es gilt, kreative und auch ein wenig spielerische Wege der Vermittlung zu suchen, ohne dabei den fachlichen oder universitären Bezug zu verlieren. Gerne können Sie Ihre Studierenden mit einbeziehen oder aber nach Absprache Forschungsarbeiten mit Ihrer Tätigkeit für die KinderUni verknüpfen. In der Regel finden die Veranstaltungen einmalig statt. Eine Übersicht über die Veranstaltungsformate, an denen sich die KölnerKinderUni in Zeiten mit Corona orientiert, finden Sie hier. Für Veranstaltungsideen darüber hinaus können Sie uns gerne kontaktieren.

Die Kinder oder KinderUni-Studis besuchen die Universität entweder als Gruppe, d. h. etwa als Schulklasse oder als Gruppe der Offenen Ganztagsbetreuung von Grundschulen. Diese Kinder kommen in der Regel zu Veranstaltungen am Vormittag oder frühen Nachmittag. Während der digitalen KinderUni wird der Besuch von Gruppen voraussichtlich nicht möglich sein. Oder aber es sind Kinder, die von ihren Eltern angemeldet wurden, weil sie die KinderUni-Themen interessant finden. Diese „Studis“ kommen am späten Nachmittag nach der Schule oder am Samstag zur Uni. Die Kinder erhalten für jeden Veranstaltungsbesuch einen Stempel in ein Studienbuch, das wir gemeinsam mit den anderen Einrichtungen der Kölner Wissenschaftsrunde ausgeben. Wenn ein Kind 10 Stempel gesammelt hat, kann es ein KinderUni-Diplom bekommen. Hierfür findet in der Regel jährlich eine Diplomfeier statt – soweit die Situation mit Corona dies zulässt.

Erwachsene besuchen die KölnerKinderUniversität als Betreuungspersonen von Gruppen oder aber sie können, falls die Raumkapazitäten dies zulassen, bei den Vorlesungen zuhören. Hauptpersonen sind jedoch immer die Kinder, und bei Workshops oder Projekten sind Eltern in der Regel nicht vorgesehen. Gerne können Sie Ihre Veranstaltung aber auch gezielt intergenerationell gestalten oder aber parallel Führungen oder Vorlesungen für Erwachsene anbieten. Bei den digitalen Veranstaltungen ist die Unterstützung der Eltern häufig sinnvoll, manchmal notwendig. D. h. die Eltern sind zum Teil im Hintergrund anwesend, allerdings sollte eine zu große Beteiligung oder Hilfestellung wenn möglich freundlich unterbunden werden.

Das Team der KölnerKinderUniversität steht Ihnen bei Ihren Tätigkeiten helfend zur Seite. Wir organisieren bei Bedarf und im Rahmen unserer Möglichkeiten Räume, Material und Technik, wir sind für die Werbung und das gesamte Anmeldeverfahren der Kinderuni-Studis zuständig, wir beraten Kinder, Eltern und Lehrer*innen, wir evaluieren die Veranstaltungen. Last but not least werden wir Sie dabei unterstützen, Ihre Themen den Kindern zu vermitteln. Hierzu haben wir didaktische Hinweise erstellt und stehen Ihnen im Vorfeld beratend zur Verfügung. Während der Veranstaltungen ist immer jemand aus dem Team anwesend, kann Sie, falls Sie dies wünschen, in Ihrer Lehrtätigkeit unterstützen und hat dabei auch die Aufgabe, die Sicht der Kinder einzunehmen und durch Fragen oder kurze Anmerkungen auf mögliche Verständnisschwierigkeiten hinzuweisen.